Montag, 2. Januar 2006

Ein neuer digitaler Grubenhund

hund
AP, Spiegel Online und MDR fallen auf erfundene Falschmeldung rein. (via Tagesspiegel)
Der Folter-Fopp
Ein erfundener Bundesrichter stützt Innenminister Schäuble und fordert den Tabubruch – nicht nur die Grünen fielen darauf herein

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch folgender Artikel von Andreas Stumpf, er beschreibt den Entwurf einer inszenierten Falschmeldung ganz im Sinne von Arthur Schütz, dem mutmaßlichen Erfinder des Grubenhundes.

:::QuakQuak:::

:::Fehler-Korrekturen in der deutschen Presse:::

Kontakt

Gefundene Korrekturen kann man mir gerne schicken: stereomike AT web.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Gut!
Das haste gut afgedeckt. In letzter Zeit kann ich den...
Mike (Gast) - 7. Mai, 15:38
Spiegel Kritik
Spiegel Kritik
Horst (Gast) - 8. Jun, 18:48
interessant
Günter (Gast) - 8. Jun, 18:44
"Druckfehler"
Süddeutsche Zeitung, 24.12.2007, S.15 Kein Sonderhonorar In...
Stereomike - 25. Dez, 16:32
falsche Beschreibung
Wunderbar komisch:: Süddeutsche Zeitung, Dienstag,...
Stereomike - 11. Sep, 15:19

Suche

 

Status

Online seit 4285 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Mai, 15:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Diverses
Falschmeldung
Historisches
Korrekturen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren